Colours of Spring

”Colours of Spring” wurden Mitte des Jahres 1992 in Lübeck gegründet. Mitglieder waren damals der Gitarrist Oli Suchy (der mit seinem Geist ”Zwerg Aldi” in seinem Proberaum wohnte), der Sänger Micha Hesse (nach eine Flasche Rotwein war seine Stimme geschmeidig) und ich. Alle anderen Musiker (Bassisten und 2. Gitarristen) kamen und gingen recht häufig. Dies hatte zur Folge, dass es sich langsam, aber sicher zu einem reinen Studio- / Session-Projekt entwickelte, an dem eine Vielzahl von Musikern mitwirkten. So ganz genau kann man es gar nicht mehr sagen, wer wann genau alles dabei war, aber am meisten Band war es wohl zu der Zeit, als wir durch meinen alten Kollegen Frank Gawehns am Bass unterstützt wurden und den Großteil der vorhandenen Songs aufgenommen haben.
Auf alle Fälle war es eine lustige, interessante und für mich wichtige Zeit.
Durch persönliche Differenzen distanzierte sich Micha irgendwann immer mehr und als Oli sich dann entschied für einige Zeit nach Südafrika zu gehen, war dieses Projekt beendet.

colour_oli1 colour_oli2 colour_micha1 colour_oli3 colours_buem

Hier noch ein paar Songs. Die Qualität ist teilweise nicht sehr berauschend, da ich nur noch Tapes hatte, die nochmals bearbeitet wurden und von denen ich dann die mp3’s generiert habe. Es lohnt sich aber trotzdem.

The Day
Dressed in grey
Drown in dreams
Last Song
#10
Move away
Rain will fall
Do what you want
#11
Diary
Seven Steps

 

zurück zur Bandhistory