Trashcanation

trashcanation_logo

 

Wie die Jungfrau zum Kinde bin ich zu ”Trashcanation” gekommen. Denn eigentlich wollte ich nur den Schlüssel des Proberaumes eines gerade beendeten Projektes abgeben, als ich mitten in die Abmische der neuen ”Trashcanation”-CD reinplatzte und prompt ”rekrutiert” wurde.
”Trashcanation” ist ein Singer-Songwriter-Projekt aus Hamburg, welches vor Jahren von Torsten Ruge, der selbst singt, Gitarre und Mundharmonika spielt, gegründet wurde. Irgendwann stieß dann Tim Borgwardt mit seinem Bass dazu und dann kam ich dazu. Mitte des Jahres 2010 kam die Geigerin Caro zur Band, die den Sound perfekt ergänzte und abrundete. Musikmäßig ist das Projekt im Bereich Folk-Country-Rock anzusiedeln.
Ich spielte dort etwas über 2 Jahre (von Oktober 2008 bis Dezember 2010), nahm insgesamt 2 CD’s auf und habe etliche Auftritte von Flensburg über Hamburg bis Uelzen gespielt. Da uns die Auftritte etwas zu viel wurden (regelmäßig Montags um 23:00 in Hamburg zu speilen, wenn morgens um 5:00 der Wecker klingelt, macht nur eine Zeit lang Spaß) stiegen Tim und ich Ende 2010 aus. Trashcanation machte danach noch zu dritt mit einem Cajon Spieler weiter, ist inzwischen aber aufgelöst.

 

academy flensburg berg fuk hummelseck bandfoto1spiellunke2 kaiserkeller papp tangstedt bandfoto2 spiellunke1

 

Songs

Rollercoaster
Lonesome Rider
By the light of the moon
Change
In heaven
Dead man walking
still believe in Rock`n Roll
Down in the subways
Trashcanation
Sound of the sea
Rock this town

 

zurück zur Bandhistory