XJ 650

Nachdem ich meinen Motorradführerschein gemacht habe und einige einschlägige Erfahrungen auf vorher besuchten Fightertreffen gesammelt habe, musste nun ja ein eigenes Moped her. Ein Fighter sollte es nicht sein und für eine Harley muss ich noch ein wenig sparen, also habe ich mir diese oldschoolige Yamaha XJ 650 gekauft. Ein wirklich guter günstiger Fang, den ich da mit frisch TÜV, frischen Gabelfedern und Simmeringen, neuen Kerzen, frischem Öl, synchronisierten Vergasern und neuem Hinterrad, gemacht habe.

1a 1

So fahren, wie ich sie gekauft habe, wollte ich sie dann doch nicht und nach den ersten paar Wochen machte ich mich dann daran, die XJ nach meinen Vorstellungen umzubauen, als sie fertig war sah sie dann so aus:

1 2 3 4 6

Umbaubilder

2 3 4 5 6 8 9 10 11 12 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 29 30 31 33 34 35 36 37 38 39 40 42 43 44 45 46 47